Das Verkehrsamt übersiedelt zu uns in den Dritten.

führerscheinDas Wiener Verkehrsamt – unter anderem zuständig für die Ausstellung von Führerscheinen – übersiedelt vom Alsergrund in den dritten Bezirk. Ab 2. November ist die Behörde an der Adresse Dietrichgasse 27 zu finden.

Der neue Standort ist öffentlich mit der U-Bahnlinie U3 (Station Kardinal-Nagl-Platz) oder der Buslinie 77A zu erreichen. Wegen der Übersiedlung gibt es am 28. und 31. Oktober keinen Parteienverkehr mehr am alten Standort am Josef-Holaubek-Platz 1, teilt die Landespolizeidirektion Wien in einer Aussendung mit.

Das Gebäude trägt den Namen „Quartier Lände 3“ und befindet sich auf den ehemaligen Siemens-Gründen. Dort wird auch ein neuer Stadtteil mit Büros und Wohnungen in unmittelbarer Nähe zum Donaukanal entstehen.

Das heißt für unseren Bezirk etliche neue Bewohner, Arbeitsplätze in den Büros und viele, viele Beamte, die die Kaufkraft im Dritten möglicherweise steigern. Firmen mit einer echten Wertschöpfung und Produktivität wird es, so scheint es keine neuen geben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>