Der 78M – eine neue/alte Autobuslinie im Dritten

Oldtimer-Shuttlebus aus dem Jahr 1949  (© Foto: Wiener Linien/Johannes Zinner)
Oldtimer-Shuttlebus aus dem Jahr 1949 (© Foto: Wiener Linien/Johannes Zinner)

Ab Morgen Sonntag, den 15. März 2015 verkehrt am Wochenenden die Oldtimer-Shuttlebus Linie 78M zwischen Schwedenplatz und der Remise Erdberg.

 

Vom Schwedenplatz geht die Fahrt mit dem Oldtimerbus via Hundertwasserhaus bis zum Verkehrsmuseum, und das immer am Samstag und Sonntag – leider nur vom 15. März bis 31. Oktober. Der Bus fährt stündlich beginnend um 10.35 Uhr (letzter Bus um 16.35 Uhr) vom Schwedenplatz nach Erdberg und wieder retour.

Oldtimer aus dem Jahr 1949

Betrieben wird die Oldtimer-Buslinie 78M mit Autobussen des Österreichischen Omnibusmuseums. Zum Einsatz kommen Busse des Herstellers Gräf&Stift aus unterschiedlichen Epochen.

Der älteste Bus, der auf der Oldtimerlinie unterwegs sein wird, stammt aus dem Jahr 1949. Der Fahrpreis beträgt für die Hin- und Rückfahrt zwei Euro für Erwachsene und einen Euro für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Der Preis wird dem Eintritt in der Remise angerechnet. Kinder bis 6 Jahre fahren gratis.

autobus-linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.