Gescheiterter Überfall auf eine Trafik im Dritten.

Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien
Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien

Beim Versuch, eine Trafik im Weißgerberviertel zu überfallen, geriet ein 39-Jähriger an die Falsche.

Am 21. Oktober 2016 betrat ein 39-jähriger Mann um 10:00 Uhr eine Trafik in die Löwengasse. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einem Messer und forderte Bargeld. Die Frau schrie den mutmaßlichen Täter an und bewarf ihn mit einer Kaffeeheferl, woraufhin der Mann flüchtete.

Passanten, die den Vorfall zufällig mitbekommen haben, hielten den 39-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei von der Polizeiinspektion am Fiakerplatz fest.

Als Motiv gab der Beschuldigte Geldnot an. Es wurde niemand verletzt, der mutmaßliche Täter befindet sich in Haft.

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>