Mann beißt Polizisten im Einkaufzentrum Wien-Mitte

Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien
Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien

Freitagnacht – 3. April 2015 – hielt ein offensichtlich alkoholisierter Mann in der Passage von Wien-Mitte the mall zuerst ein paar Securities und dann mehrere Polizeibeamte in Atem.

 

Der sichtlich alkoholisierte Mann tobte in dem Shopping Center gegen 22:00 Uhr und wollte trotz Aufforderung durch das Sicherheitspersonal die Einkaufsmeile “The Mall” in Wien-Mitte nicht verlassen. Schließlich versetzte er einem Privatsheriff einen Faustschlag.

Der Angestellte wurde dadurch jedoch nicht verletzt. Zwei Sicherheitsbedienstete der Einkaufspassage hielten den Tobenden bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Danach beschimpfte der 48-Jährige die Polizisten und biss einen der Beamten in die Hand. Die Handschuhe des Polizeibeamten schützten ihn vor einer Verletzung. Trotz heftiger Gegenwehr konnte der Beschuldigte schließlich festgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.