Neues aus der Bezirksvertretung

Ema Dumani

© BV3: Vorsitzende der Kulturkommission Ema Dumani und BV Erich Hohenberger

Eine aufstrebende Jungpolitikerin der SPÖ, ein Disput zwischen FPO und Grün, sowie ein Rücktritt bei den Grünen.

Die SPÖ-Bezirksrätin und aufstrebende Jungpolitikerin Ema Dumani löste den verdienten Bruno Ludl im Vorsitz der Landstraßer Kulturkommission ab. Seit Beginn der Pandemie hat die Stadt Wien mit der Kultur­kommission bei der Realisierung vieler Kulturprojekte mitgeholfen.

Bruno Ludl

Bruno Ludl

Wir von ki3.at wünschen unseren langjährigen Freund Bruno Ludl alles Gute!

Disput zwischen Blau und Grün

Einen Schlagabtausch liefern sich die Landstraßer FPÖ und die Landstraßer-Grünen.

Michael Stumpf von der FPÖ wittert einen Baubetrug rund um den Ende März zurückgetretenen grünen BV-Stellvertreter Bora Akcay. Bora Akcayweist die Vorwürfe laut WIENER ­BEZIRKSBLATT „aufs Schärfste ­zurück. Hier geht es um Skanda­lisierung!“

der Grüne Bezirksvoesteher Bora Akcay ist zurückgetreten

Schon im Februar erfolgte die interne Wahl einer neuen Grünen Bezirks-Spitze in der Landstraße, diese trat mit der nächsten Bezirksvertretungssitzung in Kraft. Das Amt der stellvertretenden Bezirksvorsteherin übernimmt Susanne Nückel. Manuel Lackner wird damit der neue Klubobmann der Landstraßer Grünen.

Für Liebhaber des 3.Bezirks gibts mehr in unserem Shop

  • Landstraßer Hauptstraße 110, August Stauda Postkarte
  • Salesianergasse, fotografiert von August Stauda Postkarte
  • Wählischgasse, fotografiert von August Stauda Postkarte

Bücher über unseren Bezirk

Landstraße – Geschichten und Anekdoten

Das Buch will Ihnen den mit Sehenswürdigkeiten so üppig ausgestatteten Bezirk durch heitere, spannende, mitunter auch berührende Erzählungen, die mit diesen Schauplätzen verbunden sind, näherbringen. Sind Sie je auf einer Sphinx im Belvedere gesessen? Erinnern Sie sich an den ‚Europazug‘? Haben Sie Ihre ersten Eislaufschritte am glänzenden Eis des Wiener Eislaufvereins gemacht und Ihre ersten Tanzschritte etwa am glatten Parkett der Tanschule ‚Fränzel‘? Haben Sie später so manchen Ball in den Sofiensälen besucht oder gehörten Sie sogar dem Eröffnungskomitee an? Kennen Sie das älteste Wirtshaus im ‚Dritten‘ oder wissen Sie, was Richard Löwenherz mit Erdberg verbindet? Das und noch vieles mehr finden Sie zusammengefasst zu einem Bündel Landstraßer Alltagsgeschichten vor historischem Hintergrund in diesem Buch. Buch ansehen

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.