Räuber schoss mit seiner Waffe in die Luft

Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien
Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien

Heute, kurz nach Mittag um etwa 14:30 Uhr wurde eine Bankfiliale auf der Landstraßer Hauptstraße überfallen.

 

Der mit Kappe und Mundschutz maskierte Täter bedrohte die Angestellten mit einer Waffe und forderte Bargeld.

Um seine Forderungen zu unterstreichen, schoss der Räuber einmal mit seiner Waffe in die Luft.

Nachdem ihm ein geringer Bargeldbetrag übergeben wurde, floh der Mann zu Fuß aus der Bankfiliale. Er konnte sodann unweit des Tatortes von Streifenpolizisten im Zuge der Alarmfahndung festgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.