Unerfreuliches aus dem Hörnesviertel

Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien
Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien

Die Polizei berichtet, wie wir wissen recht selektiv über die Verbrechen, die bei uns im Dritten passieren, daher kommt es immer wieder vor, das uns LerserInnen berichten worüber sonst niemand spricht – die vielen, vielen kleinen und größeren Diebstähle, Raufereien und vieles mehr.

Die letzte Nachricht der Unerfreulichen Art erreichte und vor zwei Tagen auf Facebook: „nichts Erfreuliches – gehst in der Früh die Zeitung holen und wirst um 7 Uhr deines Geldbörsel beraubt. Geschehen im Hörnesviertel – Nachbar seid wachsam!“

Der Bestohlenen können wir nur unser Mitgefühl ausdrücken und uns ihrer Warnung anschließen: „Nachbarn – seid wachsam!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.