Unfall am Neujahrstag.

Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien
Symbolbild Polizeieinsatz in 1030 Wien

Am 1. Jänner 2015 wurde ein 82-jähriger Pensionist beim Überqueren eines Schutzweges bei einem Autounfall schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 19:30 Uhr abends auf der Landstraßer Hauptstraße. Als der alte Mann gerade einen Schutzweg überqueren wollte, übersah ihn ein 54-jähriger entgegenkommender PKW-Lenker übersah und stieß ihn zu Boden.

Der schwer Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.