Verdacht auf Judenhetze

Der Stadtschulrat prüft eine Saudi-Schule im Dritten

stadtschulratLaut Vienna.at muss sich die “Saudi School Vienna” auf eine Überprüfung durch den Wiener Stadtschulrat einstellen – angeblich gibt es einen Medienbericht über Weltverschwörungstheorien und Judenhetze in einem dort verwendeten Geschichtsbuch.

Dem Magazin “Newes” zufolge findet sich in einem auf der Homepage der Schule abrufbaren Geschichtsbuch “ein Sammelsurium aus Weltverschwörungstheorien, Hetze gegen Juden, Israelis und abweichende Strömungen im Islam”. Freimaurer seien “eine jüdische, geheime, subversive Organisation, die darauf abzielt, die Kontrolle der Juden in der Welt zu garantieren”, heißt es in der vom Magazin beauftragten Übersetzung. Deshalb muß die Schule nun bis Ende des Jahres eine gerichtlich beeidete Übersetzung der Lehrmaterialien vorlegen.

Mehr darüber auf vienna.at

]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>