Vier Mutmaßliche Einbrecher in 1030 Wien festgenommen

einbruchswerkzeugPresseaussendungen der Polizei Wien: Zwei Einbrecherduos erfolgreich geschnappt.

 

Erster Tatort  Gugelgasse.

Beamte der Polizei Landstraße, sowie der Bereitschaftseinheit nahmen am Abend des 12. März 2015 zwei Personen wegen Verdachts auf Einbruchsdiebstahl fest.

Die jungen Männer (beide 18) wurden gegen 20:00 Uhr in der Guglgasse zu einer Personenkontrolle angehalten, in ihrem Besitz wurde eine Vielzahl an Gegenständen wie Schraubenzieher, Winkelschleifer oder Brecheisen sichergestellt. Auch Diebesgut (Metallschleifscheiben) befand sich in einer mitgeführten Sporttasche. Über Herkunft und Gebrauch der Gegenstände verwickelten sich die Männer in Widersprüche. Die Männer wurden festgenommen und befinden sich in Haft.
Versuchter Wohnungseinbruch.

Zweiter Tatort Wassergasse.

Am 8. März beobachteten die Mieter eines Wohnhauses in der Wassergasse in Wien-Landstraße zwei Männer, die in eine Wohnung eindringen wollte, und alarmierten die Polizei.
Die herbeigerufenen Beamten stellte die beiden bei dem Versuch das Schloss einer Wohnungstüre aufzubrechen. Die Männer (18, 25) wurden festgenommen, bei ihnen wurden zwei Stemmeisen sichergestellt.
Sie sind zur Tathandlung geständig und befinden sich in Haft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>