Wer bitte ist „Wien anders“?

Bezirksrätin Susanne Empacher
Bezirksrätin Susanne Empacher

Aus der KPÖ wurde für die Wahl am 11. Oktober „Wien anders“ – unsere Bezirksrätin im Dritten Susanne Empacher bleibt die gleiche.

Susanne Empacher fand in den Achtzigerjahren als Geschichtsstudentin zur KPÖ und setzte sich vor allem mit Antifaschismus und sozialen Bewegungen auseinander. 2005 wurde die 54-jährige Bezirksrätin in der Landstraße und legt Wert darauf, den Bürgern mehr Mitgestaltungsmöglichkeiten einzuräumen. „Diese Wünsche haben in den einzelnen Bevölkerungsschichten stark zugenommen. Das stellt einen vor neuen Herausforderungen, wie man das im engen rechtlichen Rahmen umsetzen kann.“

In dem Bündnis „Wien anders“ treten nun die Kommunisten gemeinsam mit der Piratenpartei, Echt Grün und den Unabhängigen bei der kommenden Wien-Wahl im Oktober an. – mehr darüber findet Ihr hier:  Wiener Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.